Advanced Approach of SRP Downhole Dynamometer Evaluation - Proof of Concept

Titel in Übersetzung: Erweiterter Ansatz zur Bewertung von Gestängetiefpumpen-Untertage-Dynamometern - Proof of Concept

Elisa Gattuso

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Die in der Erdölindustrie am weitesten verbreitete künstliche Fördermethode für Erdöl- und Erdgasbohrungen ist die Gestängetiefpumpe. Die ordnungsgemäße Überwachung dieser Systeme ist wichtig, um den Status einer Pumpe und die Produktion einer Sonde zu bestimmen. Die Auswertung eines Obertage-Dynamogramms hängt stark von den Interpretationsfähigkeiten des Feldingenieurs ab. Darüber hinaus repräsentiert der an der Oberfläche abgerufene Dynamograph nicht den tatsächlichen Pumpenstatus im Bohrloch, da dieser auch die statischen und dynamischen Kräfte des Gestänges darstellt. Daher wurden Algorithmen postuliert, um Informationen über die tatsächliche Pumpenleistung im Bohrloch zu erhalten, die sogenannten synthetischen Pumpenkarten. Ziel dieser Arbeit ist es, eine auf dem Markt befindliche Standardsoftware zu analysieren und mit einer neuartigen Softwareanwendung von RAGSOL zu vergleichen. Der Hauptfokus der Studie liegt auf dem Vergleich der berechneten Untertage-Dynamogramme für beide Anwendungen, basierend auf den Obertage-Dynamogrammen von drei vorhandenen Ölquellen in einem Feld in Oberösterreich. Zunächst wird mit MATLAB ein Beweis für die Gültigkeit des in der RAGSOL Software verwendeten Algorithmus beschrieben. Die hier gemeldeten Beobachtungen zeigen, dass die RAGSOL Softwareanwendung, welche auf dem Everitt- und Jennings-Algorithmus basiert, eine aussagekräftige Methode ist, um den Status und die Produktionsinformationen der Pumpe zu erhalten. Die Vergleichsstudie zeigt, dass sie auch den Vorteil einer benutzerfreundlicheren Anwendung aufgrund einer bemerkenswerten Reduzierung der Eingabeparameter im Vergleich zur Standardsoftware zeigt, was auf lange Sicht effektiv Zeit und Geld spart. Eine zusätzliche Feldstudie wurde für zehn Ölquellen in Oberösterreich durchgeführt, um diese Ergebnisse zu unterstreichen. Für die inspizierten zehn Sonden wurden auf der Grundlage der Softwareergebnisse von RAGSOL Analysen und Empfehlungen abgegeben, welche die Bedeutung für die Bewertung der Pumpe belegen und Verbesserungen bei der Visualisierung dieser Ergebnisse erörtern.
Titel in ÜbersetzungErweiterter Ansatz zur Bewertung von Gestängetiefpumpen-Untertage-Dynamometern - Proof of Concept
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Windisch, Christian, Betreuer (extern)
  • Hofstätter, Herbert, Betreuer (intern)
  • Langbauer, Clemens, Mitbetreuer (intern)
Datum der Bewilligung25 Juni 2021
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2021

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 20-05-2026

Schlagwörter

  • Gestängetiefpumpe
  • Dynamogramm
  • Untertage Dynamogramm
  • Effektive Hublänge
  • Hübe pro Minute
  • Produktionsüberwachung

Dieses zitieren