An Examination of the Effectiveness of Executive Compensation and Management Activities on the Performance of selected Oil and Gas Exploration and Production Companies listed on New York and Toronto Stock Exchanges

Titel in Übersetzung: Untersuchung der Wirksamkeit von Vorstandsvergütung und Managementaktivitäten auf die Unternehmensergebnisse ausgewählter Öl und Gas Explorations- und Produktionsgesellschaften, die an Börsen in New York und Toronto notiert sind

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDissertation

206 Downloads (Pure)

Abstract

Als Folge oftmals exzessiver Vergütungspakete für Vorstände trotz schwacher Unternehmensergebnisse hat das Thema ´Bezahlung für Leistung` in den vergangenen 30 Jahren an weitverbreiteter Bedeutung gewonnen. Die Aufsichtsräte börsennotierter Gesellschaften und deren Vergütungskomitees stehen bei Aktionären, Interessensvertretern, ´Proxy Firms`, den Medien und der Öffentlichkeit bezüglich der Vergütungsverträge für ihre Vorstände unter zunehmender Beobachtung. Diese Dissertation prüfte, ob ein Zusammenhang zwischen der Vorstandsvergütung und Managementaktivitäten einerseits und den Unternehmensergebnissen von Öl und Gas Explorations- und Produktionsgesellschaften andererseits besteht. Zu diesem Zweck wurde eine Stichprobe von 85 derartigen Gesellschaften, die an Börsen in New York und Toronto notiert sind, analysiert, da die Vorschriften für die Darstellung von Vorstandsvergütungen an diesen Börsen gleich sind. Die statistischen Analysen zeigten, dass kurz- und langfristige Anreizelemente in Vergütungsverträgen - wie sie zwischen Aufsichtsräten und Vorständen vereinbart werden - und Managementaktivitäten nur einen geringen Einfluss auf den 3 Jahres TSR (total shareholder return) als markbasierten Indikator haben. Was Indikatoren der betriebswirtschaftlichen Rechnungslegung betrifft, gibt es einen schwachen Zusammenhang zwischen Vergütungselementen und dem Umsatzwachstum, aber einen starken Zusammenhang zwischen Managementaktivitäten und Umsatzwachstum. Bezüglich Managementaktivitäten kommt der größte Einfluss auf das Umsatzwachstum vom Wachstum der Öl - und Gasproduktion, wobei letzteres wiederum hauptsächlich durch starke Investitionen bedingt ist. Zwischen Vergütungselementen und Managementaktivitäten konnte kein Zusammenhang mit dem Gewinnwachstum als weiterem betriebswirtschaftlichen Indikator nachgewiesen werden. Basierend auf diesen Ergebnissen wurden Empfehlungen für Aufsichtsräte und Vergütungskomitees im Hinblick auf die Formulierung von Zielen in Vergütungsverträgen für Unternehmen im untersuchten Industriesektor gegeben.
Titel in ÜbersetzungUntersuchung der Wirksamkeit von Vorstandsvergütung und Managementaktivitäten auf die Unternehmensergebnisse ausgewählter Öl und Gas Explorations- und Produktionsgesellschaften, die an Börsen in New York und Toronto notiert sind
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDr.mont.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Antretter, Thomas, Mitbetreuer (intern)
  • Posch, Wolfgang, Beurteiler B (intern)
  • Biedermann, Hubert, Betreuer (intern)
  • Vorbach, Stefan, Beurteiler A (extern), Externe Person
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2022

Bibliographische Notiz

nicht gesperrt

Schlagwörter

  • Vorstandsvergütung
  • Bezahlung für Leistung
  • Öl und Gas Explorations- und Produktionsgesellschaften
  • Corporate Governance
  • Anreizsysteme

Dieses zitieren