Auswirkungen der Pyrolyse auf die metallurgische Weiterverarbeitung von Elektronikschrotten

Christoph Sorger

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

920 Downloads (Pure)

Abstract

Im Bereich der Nichteisenmetallurgie spielt die (Rück-)Gewinnung von Metallen aus sekundären Rohstoffen eine bedeutende Rolle. Hierbei nehmen Elektronikschrotte eine besondere Stellung auf dem Gebiet des Recyclings ein. Im Falle der beschriebenen Untersuchungen erfolgte die Betrachtung von Leiterplatten, welche einen hohen Anteil an metallischen Bestandteilen (durchschnittlich 45 %; Kupfer, Edelmetalle, Blei, Zinn, Zink, etc.) aufweisen. Auf Grund ihrer komplexen Zusammensetzung in Hinblick auf Struktur und enthaltene Elemente ist eine komplexe Aufarbeitung notwendig. Eine große Herausforderung bei der Verarbeitung von Elektroaltgeräten findet sich in der Verringerung bzw. Vermeidung von umwelttechnischen Schadstoffen. In Hinblick auf das Recycling von Leiterplatten ergeben sich Probleme bei der direkten Verbrennung, da hierbei auf Grund der enthaltenen Chloride und Fluoride halogenierte Dioxine und Furane entstehen würden. Um dies zu vermeiden, wurde der Einsatz einer Pyrolyse untersucht, welche ein Abschwelen der organischen Bestandteile unter einer inerten Gasatmosphäre gewährleistet und somit eine Entstehung dieser schädlichen Abgase unterdrückt. Hierbei abgetrennte problematische Elemente sind vor allem Chlor, Fluor und Brom. In weiterer Folge kann der Rückstand aus diesem Verfahren, welcher die gesamte Menge an Metallen beinhaltet, einer weiterführenden metallurgischen Verwertung unterzogen werden. Bei einem Schmelzvorgang erfolgt die Herstellung einer Legierung unter Vorlage eines Sammelmetalls, wobei eine Analyse auf deren elementare Zusammensetzung stattfindet, welche eine Implementierung dieser Materialien in der Kupfermetallurgie erlaubt.
Titel in ÜbersetzungEffects of pyrolysis on the metallurgical processing of waste electrical and electronic equipment
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Antrekowitsch, Helmut, Mitbetreuer (intern)
  • Stuhlpfarrer, Philipp, Betreuer (intern)
  • Luidold, Stefan, Mitbetreuer (intern)
Datum der Bewilligung24 Okt. 2014
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2014

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 17-09-2019

Schlagwörter

  • Pyrolyse
  • Elektronikschrott
  • Leiterplatten

Dieses zitieren