Circulating Fluidized Bed with External Fluidized Bed Heat Exchanger

Titel in Übersetzung: Zirkulierende Wirbelschicht mit externen Fliessbettkühler

Jung Il Kim

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDiplomarbeit

284 Downloads (Pure)

Abstract

Dieses Projekt war ein Joint Ventuture zwischen Austrian Energy and Environment AG und dem Institut für Verfahrenstechnik des Industriellen Umweltschutzs. Das Ziel war ein kaltes Modell einer zirkulierenden Wirbelschicht (ZWS) zu bauen, dessen Höhe ca. 4.5m beträgt, das auf dem kommerziellen ZWS-Dampfkessel in Lenzing von AVE AG. basiert, um den gegenwärtigen ZWS-Dampfkessel in Lenzing sowie jeden möglichen zukünftig errichteten ZWS-Dampfkessel zu erforschen und weiter zu entwickeln. Diese Diplomarbeit dokumentiert den Aufbau eines kalten Modells bzw. die installation eines Messsystems, Tests mit einem neu ausgelegten Siphon, Strömungsverhältnis des Bettmaterials im Fliessbettkühler sowie in der ZWS, die Beziehungen dr Umlaufsmenge mit dem Druckabfall im Steigrohr, die Einflüsse der Partikelbeladung auf dem Zyklondruckabfall.
Titel in ÜbersetzungZirkulierende Wirbelschicht mit externen Fliessbettkühler
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Weiß, Christian, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung30 Juni 2006
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2006

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • ZWS Wirbelschicht zirkulierende Wirbelschicht Zyklon Dampfkessel Fliessbettkühler Wärmetauscher Reh Druckprofil Strömungsverhalten Strömungsmechanik Kupferpulver

Dieses zitieren