Der Verschleiß von feuerfesten Schieberplatten durch Korrosion

Mira Annika Müller

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDissertation

1489 Downloads (Pure)

Abstract

In der vorliegenden Arbeit wurden die Korrosionsvorgänge von keramischen Schieberplatten, die zur Regulierung des Gießstrahls aus der Stahlpfanne eingesetzt werden, untersucht. Anhand einer Literaturrecherche über die sekundärmetallurgischen Pfannenprozesse wurden jene Metalloxide identifiziert, die während des Giessens im Stahl vorhanden sein und an Korrosionsreaktionen mit den Refraktäroxiden teilnehmen können. Zum einen handelt es sich um unterschiedliche Ca-Verbindungen, sowie Eisenoxid und Manganoxid, die besonders in Stahlsorten mit einem höheren Sauerstoffgehalt entstehen können. Eine zusätzliche Ursache für die Bildung von Eisen- bzw. Manganoxid ist die Praxis der Gießkanalreinigung mit einer Sauerstofflanze bzw. das Ansaugen von Luft im Gießkanal. Auch die vorhandene Literatur über die Korrosion von Schieberplatten bestätigt diese Schlussfolgerungen. Im Rahmen der Arbeit wurde eine umfangreiche Untersuchungsserie von Schieberplatten nach dem Einsatz im Stahlwerk durchgeführt. Die Platten wurden von diversen Stahlwerken und unterschiedlichen Stahlsorten gesammelt und der korrosive Verschleiß mit mineralogischen Untersuchungsmethoden bestimmt. Mit Hilfe der so genannten Cluster Analyse konnte aufgrund der Untersuchungsergebnisse ein Überblick der Häufigkeit von bestimmten Korrosionsvorgängen im praktischen Einsatz erstellt werden. Unterstützend wurden auch die Möglichkeiten der thermochemischen Simulation der Korrosionsvorgänge von Refraktäroxiden der Schieberplatten durch Fremdoxide untersucht. Die gewonnenen Erkenntnisse über die Korrosionsreaktionen wurden bei der Wahl von praxisorientierten Einsatzbedingungen in nachfolgenden Laborversuchen umgesetzt. Dabei wurde der Einfluss verschiedener Rohstoffe bzw. Zusätze von Schieberplatten im Hinblick auf die Korrosionsbeständigkeit systematisch erfasst. Auf Basis dieser Versuche konnten neue Ansätze bezüglich der Rohstoffauswahl bei der Entwicklung von Schieberplatten für spezielle korrosive Anforderungen umgesetzt werden.
Titel in ÜbersetzungCorrosive Wear of Refractory Slide Gate Plates
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDr.mont.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Preßlinger, Hubert, Beurteiler B (intern), Externe Person
  • Harmuth, Harald, Beurteiler A (intern)
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2010

Bibliographische Notiz

nicht gesperrt

Schlagwörter

  • Feuerfest
  • Verschleiß
  • Korrosion
  • Schieberplatte
  • Pfannenmetallurgie

Dieses zitieren