Economic Effects of planetary boundaries on metal mining: CO2 emissions case study

Ana Maria Gomez

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

367 Downloads (Pure)

Abstract

In dieser Masterthesis wird der hypothetische, ökonomische Effekt einer angemessenen Einbeziehung der planetaren Grenzen auf Umsätze und Profit von sechzehn der weltweit größten Produzenten von Kupfer, Aluminium, Gold und Eisen analysiert. Hierfür führte die Autorin eine umfassende Literaturrecherche durch um die Preise von Wasser, Landnutzung, und CO2 zu ermitteln. Informationen bezüglich der Emissionen und der adversen Umwelteinflüsse wurden aus Jahres- sowie Nachhaltigkeitsberichten der Bergbaufirmen entnommen. Aufgrund des, in dieser Arbeit illustrierten, Mangels einer anerkannten Definition der planetarischen Grenzen und den damit verbundenen Preisen für Wasser- und Landnutzung, führt die Autorin eine ausführliche Fallstudie für CO2 durch. Es werden dennoch einige namhafte Studien für die regionale Land- und Wassernutzung aufgeführt. Die Ergebnisse der Analyse zeigen, dass die Kosten für CO2 Emissionen pro Tonne Kupfer, Aluminium, Eisen und Gold stark varieren; einerseits Aufgrund der Unterschiede im Abbauverfahren, aber im Besonderen aufgrund der in der Literatur aufgeführten Bandbreite von Preisschemata pro Tonne CO2 Emission. Eine angemessene Anrechnung der Kosten der Kohlendioxidemissionen würde somit die Umsätze einiger Firmen signifikant beeinträchtigen. Die für diese Arbeit entwickelte Methodologie ermöglicht eine tiefgreifendere Analyse für den Bergbau oder anderer Industrien und kann gezielte Umweltpolitik und Besteuerung informieren.
Titel in ÜbersetzungEconomic Effects of planetary boundaries on metal mining: CO2 emissions case study
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Moser, Peter, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung3 Apr. 2020
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2020

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • Planetare Grenzen
  • Emissionen
  • CO2 Preise

Dieses zitieren