Einschätzung der Anwendbarkeit und Effizienz des Planungsmoduls APO (SAP)

Melanie Edelsbrunner

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

49 Downloads (Pure)

Abstract

Diese Arbeit befasst sich mit dem Planungstool SAP APO, welches zukünftig in der Endfertigung im Werk Werndorf der ISOVOLTA Group Anwendung finden soll. Daher soll eine kritische Beleuchtung des Systems erfolgen, um die Entscheidung für oder gegen eine Implementierung zu unterstützen. Zu Beginn der Arbeit werden theoretische Grundlagen erarbeitet. Diese beginnt mit der Auswahl und Erläuterung von qualitativen Bewertungsmethoden, die möglicherweise zur Beurteilung des Tools herangezogen werden können. Diese werden wissenschaftlich erklärt, damit das Vorgehen in weiterer Folge der Arbeit verständlich ist. Des Weiteren muss das System selbst betrachtet werden, wobei zuerst eine Erläuterung der APS-Systeme im Allgemeinen erfolgt. Diesen ist SAP APO zugeordnet. Um das Verständnis für den Einsatzbereich dieser Programme zu verstärken, werden auch Konkurrenzprodukte kurz vorgestellt. Anschließend wird im Detail auf SAP APO eingegangen, um objektiv dessen Vor- und Nachteile zu erarbeiten und alle Grundlagen für eine Bewertung der Sinnhaftigkeit eines Einsatzes in Werndorf zu schaffen. Dann erfolgt die Beurteilung in Bezug auf das Unternehmen. Hierzu muss eingangs die IST-Situation dargelegt werden, um anschließend die Ziele und Anforderungen an SAP APO zu identifizieren. In diesem Abschnitt ist es wichtig, auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen und diese einzubeziehen, denn letztlich sind diese nach einer Einführung täglich mit dem Programm konfrontiert. Nachdem das Umfeld für den Einsatz des Systems ermittelt wurde, muss ein passendes Bewertungsmodell gewählt werden, um die Beurteilung methodisch zu unterstützen. Nach Abschluss dieser Bewertung soll ein Handlungsvorschlag erstellt werden, um die Entscheidungsfindung zu erleichtern.
Titel in ÜbersetzungEvaluation of the efficiency of SAP APO
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Zsifkovits, Helmut, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung17 Dez. 2010
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2010

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 30-08-2015

Schlagwörter

  • APO
  • Planungsmodule
  • Advanced Planning Systeme
  • Nutzwertanalyse
  • Kosten-Wirksamkeitsanalyse

Dieses zitieren