Ermittlung und Bewertung der relevanten Patente in den Bereichen Schmelzreduktion/ Direktreduktion sowie kombinierter Verfahren Verfahrens- und Vorrichtungspatente einschließlich Nebenanlagen und Anlagen zur Konditionierung von Einsatzstoffen sowie der Aufbereitung von Rest-/Kreislaufstoffen

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Die beiden Konzerne Posco und Voest Alpine Industrieanlagenbau haben in den letzten 14 Jahren ein Verfahren zur Roheisenerzeugung aus Feinerz mittels Kohle entwickelt. Dieses erspart den Einsatz von Aufbereitungsstufen, wie eine Sinteranlage und eine Kokerei gegenüber den bisher gängigen Verfahren. Diese Zusammenarbeit und Verfahrensentwicklung ergab eine Vielzahl von Patenten. Da im nächsten Jahr (2007) die erste Anlage dieser Bauart in Betrieb gehen soll, müssen die Patente gefunden und sortiert werden. Eine Erstellung einer Patentmatrix erschien sinnvoll.
Titel in ÜbersetzungDiscovery and evaluation of relevant patents in the rang smelting reduction/direct reduction and combined processes method and device patents including plants for condition and plants to work up residual/cycle materials
OriginalspracheDeutsch
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Kepplinger, Werner Leopold, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung15 Dez. 2006
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2006

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Dieses zitieren