Evaluation of mining projects by generating guidelines (specifically in the area of resources) for the documentation of these projects as a guide to investors seeking prudent opportunities

Titel in Übersetzung: Evaluierung von Bergbauprojekten durch Aufstellen von Richtlinien (insbesondere im Bereich Resourcen) zur Dokumentation dieser Projekte als Hilfestellung für Investoren die sichere Investmenmöglichkeiten suchen

Andrew Ramcharan

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDissertation

163 Downloads (Pure)

Abstract

Die vorliegende Arbeit gibt einen Einblick in Forschungsergebnisse die Investoren weltweit eine allgemeine Hilfestellung für mögliche Investitionen in Rohstoffprojekte geben soll. Die Arbeit behandelt dabei nur die unmittelbaren Aspekte der Ressourcen von Bergbauprojekten. Viele Firmen folgen heutzutage bei der Zusammenstellung von Berichten nur börsenspezifischen Richtlinien, wenn sie planen an die Börse zu gehen oder schon an der Börse sind. Diese Forschungsarbeit stellt Standards für ein global gültiges Berichtswesen für Ressourcen in der Bergbauindustrie auf. Diese Initiative kann als Beginn für ein weltweit gültiges Berichtswesen für Projektevaluierungen gewertet werden. Die meisten Firmen sind typischerweise so damit beschäftigt ihre eigenen Betriebe am Laufen zu halten und ihr eigenen Projekte voranzutreiben, dass sie keine Zeit und Ressourcen haben um ein globalgültiges Berichtswesen zu erstellen. Ebenso wären viele Regierungsaufsichtsbehörden sehr interessiert daran globale Standards zu erstellen, jedoch bedeutet die zunehmende Anzahl von Bergbauprojekten weltweit, dass auch sie keine Zeit und Personalressourcen für die Erstellung solcher Standards zur Verfügung stellen können. Die Idee selbst wäre theoretisch sehr hilfreich für Industrie und Investoren. Limitierend wirken die geographische Lage der meisten großen Bergbauprojekte und die Frage wie diese Richtlinien implementiert würden. Es wird daher empfohlen, dass Bergbaufirmen, Regierungen und Investoren sich dafür einsetzten, dass ein finanzieller Topf geschaffen wird, in den alle einzahlen um den Implementierungsprozess zu ermöglichen. Aus diesem sollten Kosten bezahlt werde, die das Reisen in verschiedene Länder, zu Konferenzen, Seminaren und Universitäten abdecken um die Richtlinien allgemein bekannt zu machen und zu zeigen wie sich diese auf die Industrie auswirken. Schlussendlich stellt diese Dissertation neue Standards auf, die als globale Standards akzeptiert werden könnten. Das langfristige Ziel ist es durch kritische und vergleichende Analysen globale Standards (Ressourcen, Reserven, Umwelt, Wirtschaftlichkeit usw.) für Investoren und die Bergbauindustrie zu schaffen.
Titel in ÜbersetzungEvaluierung von Bergbauprojekten durch Aufstellen von Richtlinien (insbesondere im Bereich Resourcen) zur Dokumentation dieser Projekte als Hilfestellung für Investoren die sichere Investmenmöglichkeiten suchen
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDr.mont.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Moser, Peter, Beurteiler A (intern)
  • Rozgonyi, Tobor G., Beurteiler B (extern), Externe Person
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2010

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Dieses zitieren