Factors Affecting Briquetting Quality of Hot Briquetted Iron

Titel in Übersetzung: Faktoren, die die Brikettierqualität von heiß brikettiertem Eisenschwamm beeinflussen

Katharina Gruber

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

186 Downloads (Pure)

Abstract

Diese Arbeit analysiert Faktoren, die die Brikettierqualität von heiß brikettiertem Eisenschwamm beeinflussen (HBI). Dafür wird ein Testplan entwickelt und bei der Firma voestalpine Texas LLC in Corpus Christi, Texas, durchgeführt. Es werden fünf verschiedene Tests durchgeführt. Getestet wird der Einfluss der Kühlmethode (Luft/Wasser gekühlt), der Presstemperatur, der Walzengeschwindigkeit, des Drehmoments auf den Rollen, und der Einfluss des Segmentverschleißes auf die Brikettqualität durch Ändern dieser Parameter an der Brikettiermaschine. Die Brikettqualität wird bestimmt von der Dichte und der Festigkeit, bzw. der Bildung von Chips und Feinmaterial während eines Tumble Tests. Die Briketts werden im firmeninternen Labor untersucht. Die Kühlmethode hat einen großen Einfluss auf die Bildung von Chips während des Tumble Tests. Wassergekühlte Briketts erzeugen wesentlich mehr Chips und Feinmaterial als luftgekühlte. Weiters zeigt sich, dass eine steigende Presstemperatur sowohl die Dichte als auch die Festigkeit der Briketts positiv beeinflusst. Zwischen Walzengeschwindigkeit und Dichte kann kein Zusammenhang festgestellt werden. Mit steigender Walzengeschwindigkeit erhöht sich allerdings die Bildung von Chips während des Tumble Tests. Weiters kann gesehen werden, dass die Briketts mit steigender Walzengeschwindigkeit leichter werden. Dies lässt darauf schließen, dass der Schneckenförderer nicht optimal auf die Walzengeschwindigkeit eingestellt ist. Ein steigendes Drehmoment auf den Rollen resultiert in einer höheren Dichte und Festigkeit, es werden weniger Chips gebildet. Weiters werden die Briketts mit zunehmendem Drehmoment schwerer, was wiederum darauf hinweist, dass der Schneckenförderer besser abgestimmt werden sollte. Der Segmentverschleiß hat keinerlei Einfluss auf die Dichte der Briketts. Allerding steigt der Anteil an Chips, die während des Brikettierprozesses erzeugt werden. Durch Verschleiß werden die Segmente tiefer und deren Form verändert sich. Als Resultat werden die Briketts schwerer.
Titel in ÜbersetzungFaktoren, die die Brikettierqualität von heiß brikettiertem Eisenschwamm beeinflussen
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Weiß, Christian, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung19 Okt. 2018
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2018

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 20-07-2023

Schlagwörter

  • Heißbrikettieren
  • Eisenschwamm
  • HBI
  • DRI
  • MIDREX

Dieses zitieren