Improving the electrochemical protection of the linear part of gas pipelines

Titel in Übersetzung: Verbesserung des elektrochemischen Schutzes des linearen Teils von Gaspipelines

Vladislav Chernyshov

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

16 Downloads (Pure)

Abstract

Diese Masterarbeit befasst sich mit der Frage der Verbesserung der Effizienz des elektrochemischen Schutzes der Hauptgasleitungen am Beispiel des 336-384 km langen Abschnitts der Hauptgasleitung "Punga-Ukhta-Gryazovets III". Die Dissertation untersucht die Problematik des Einsatzes von kathodischen Schutzstationen, zeigt die Hauptprobleme des Korrosionsschutzes von Gashauptleitungen auf, führt eine wissenschaftliche Auswertung in- und ausländischer wissenschaftlicher Arbeiten durch und untersucht die bestehenden Lösungsmöglichkeiten für diese Probleme. Im Rahmen des Projekts wurde auch eine Lösung für die Optimierung des Betriebs von elektrochemischen Schutzstationen vorgeschlagen, mathematische Modelle für die Verteilung der Schutzpotentiale im Gasleitungsabschnitt "Punga-Ukhta-Gryazovets III" entwickelt und ihre Zuverlässigkeit und Angemessenheit mit den Methoden der mathematischen Statistik überprüft. Im Rahmen des Projekts werden auch die Parameter der kathodischen Schutzanlagen bei Verwendung von verlängerten elastomeren anodischen Erdungsleitern berechnet und die Ersetzung der Stahlanodenerdung begründet.
Titel in ÜbersetzungVerbesserung des elektrochemischen Schutzes des linearen Teils von Gaspipelines
OriginalspracheEnglisch
QualifikationMSc
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Tost, Michael, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung20 Okt. 2023
DOIs
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2023

Bibliographische Notiz

nicht gesperrt

Schlagwörter

  • Korrosion
  • kathodischer Schutz
  • Rohrleitung
  • Opferanode

Dieses zitieren