Modelling, Simulation and Control of a Hydraulic System with Individual Meter-in and Meter-out

Titel in Übersetzung: Modellbildung, Simulation und Regelung eines servo-hydraulischen Antriebssystems nach dem Prinzip der getrennten Steuerkanten

Goran Stojanoski

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

171 Downloads (Pure)

Abstract

Ziel dieser Arbeit war es, ein Computer-Simulationsmodell für einen servo-gesteuerten hydraulischen Antrieb zu entwickeln, der auf einem Prüfstand verwendet wird, um verschiedene Strategien zur Bewegung von großen mechanischen Lasten zu testen. Das mechanische System, bestehend aus starren Körpern und Gelenken, wurde in SimMechanics®, einer graphisch orientierten Umgebung zur Mehrkörpersimulation, entwickelt. Die numerische Lösung des hydraulischen Systems basiert auf den gewöhnlichen Differentialgleichungen (ordinary differential equations, ODE). Beide Modelle werden innerhalb von Simulink ® in einer Co-Simulation mithilfe des “prismatic translational interface” zusammengeführt. Das verwendete Hydraulikventil enthält ein komplexes eingebettetes System und verwendet Druck- und Wegsensoren, sowie mathematische Modelle zur Durchflussberechnung, um logische und regeltechnische Entscheidungen zu treffen. Ein Schwerpunkt dieser Arbeit war es daher auch, dieses Verhalten am Computer nachzuvollziehen. Alle wesentlichen Ergebnisse sind graphisch dargestellt und werden mit Messdaten, die am Prüfstand aufgenommen wurden, verglichen. Die Resultate sind konsistent und stimmen gut mit den realen Daten überein. Das Simulationsmodell kann in Zukunft zur Einschulung in das Prinzip der getrennten Steuerkanten verwendet werden, zum Testen von neuen Regelstrategien, sowie zur Fehlersuche an der realen Maschine, indem Abweichungen vom normalen Verhalten in der Simulation nachvollzogen werden.
Titel in ÜbersetzungModellbildung, Simulation und Regelung eines servo-hydraulischen Antriebssystems nach dem Prinzip der getrennten Steuerkanten
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Rath, Gerhard, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung15 Dez. 2017
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2017

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 07-12-2022

Schlagwörter

  • Hydraulik
  • Mehrkantensteuerung
  • Automation
  • Simulation

Dieses zitieren