Optimale Auslegung von SCR-Katalysatoren unter Real Driving Emissions Bedingungen

Kathrin Anna Fillaus

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

3542 Downloads (Pure)

Abstract

In dieser Arbeit sollen kleinere Volumen als bisher bei SCR-Katalysatoren näher untersucht werden. Diese würden sich wegen Platzmangel im Fahrzeug besser anbieten und könnten aufgrund weiter entwickelter Beschichtungen möglich sein. Gleichzeitig soll noch untersucht werden, ob ein Gegendruck optimierter SCR-Katalysator auch den Druck im Abgassystem verbessern kann. Untersucht werden der bisher verwendete 10 Zoll Katalysator, sowie 4,6 und 8 Zoll Katalysatoren. Damit bei den durchgeführten Untersuchungen am dynamischen Motorprüfstand reale Bedingungen herrschen, wird der Fahrzyklus in einem Programm so zugeschnitten, dass der Prüfstand den Zyklus nachfahren kann. Ebenfalls werden noch Versuche mit stationären Betriebspunkten durchgeführt, wobei hier zuerst auf Schlupf und anschließend eine Online Dosierung untersucht wird. Der Schlupf bei einem SCR-Katalysator bedeutet, dass überschüssig dosiertes Ammoniak aus dem Katalysator austritt. Die Online Dosierung beginnt mit einem leeren Katalysator, dem eine bestimmte definierte Menge dosiert wird. Dabei soll festgestellt werden, wie sich der Katalysator bei bestimmten Dosiermengen verhält. Der reale Fahrzyklus besteht aus einer Stadt-, zwei Überland- und einer Autobahnphase. Bei diesem Versuch wird die Dosierung durch eigene Berechnungen im Steuergerät, das auch in den Fahrzeugen so verwendet wird, angesteuert. Für die Druckuntersuchung wird eine Volllastkurve verwendet. Am Ende der Versuchsreihe kann festgestellt werden, dass für einen dynamischen Betrieb der 10 Zoll Katalysator am besten geeignet ist. Bei der Druckuntersuchung stellt sich heraus, dass der Gegendruck optimierten Katalysator tatsächlich den Druck reduziert.
Titel in ÜbersetzungIdeal construction of a SCR catalytic converter under Real Driving Emissions conditions
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Lehner, Markus, Betreuer (intern)
  • Fortner, Thomas, Betreuer (extern), Externe Person
Datum der Bewilligung4 Apr. 2014
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2014

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 19-02-2019

Schlagwörter

  • SCR-Katalysator
  • Zeolith
  • Kupfer-Zeoltih
  • AdBlue
  • PKW
  • Schlupf
  • reale Fahrbedingung

Dieses zitieren