Research on cold forming of tubular electrode plates for lead-acid batteries

Titel in Übersetzung: Untersuchung zum Kaltumformen von Elektrodenplatten für Bleibatterien

Hui Zhai

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDiplomarbeitBegutachtung

610 Downloads (Pure)

Abstract

Üblicherweise werden Polplatten für Bleibatterien gegossen, jedoch werden aufgund des Umwelt- und Arbeitsschutzes und zur Senkung des Herstellkosten alterative Herstellverfahen gesucht. Als mögliche Herstellvariante wird in dieser Anteil das Kaltfließpressen betrachtet. Dazu wurde mit Reinblei und PbSb (3.5%)-Legierung Fließkurven bei unterschiedliche Temperatur aufgenommen. Weiters wurden vereinfachte Fließpresswerkzeuge gebaut und Extrusionsversuche durchgeführt. Die Auswertungen und die Verfahrensvergleiche haben gezeigt, daß die Polplatte prinzipiell mit Kaltfließpressen herstellbar ist. Im Ausblick werden auch Hinweise zur Verbesserung des Fertigungprozesses angegeben.
Titel in ÜbersetzungUntersuchung zum Kaltumformen von Elektrodenplatten für Bleibatterien
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
  • Montanuniversität
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Buchmayr, Bruno, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung8 Apr. 2011
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2011

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • Batterie Polplatte
  • Blei und Bleilegierungen
  • Kaltumformung
  • Fließpressen

Dieses zitieren