Technical and economical evaluation of electricity storage applications

Titel in Übersetzung: Technisch-wirtschaftliche Bewertung von Stromspeicher Anwendungen

Esther Fellinger

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

129 Downloads (Pure)

Abstract

Die wachsende Bedeutung erneuerbarer Energien in der Stromerzeugung und die Tendenzen hinsichtlich einer dezentralen Energieerzeugung ergeben interessante Anwendungsmöglichkeiten für Energiespeichersysteme. Diese können maßgeblich zur Flexibilität und Stabilität der Energieversorgung beitragen, da sie fluktuierende Erzeugung bedarfsgerecht auszugleichen vermögen. Trotz technisch reifer Stromspeichertechnologien erweist sich die Entwicklung von Geschäftsmodellen im Bereich der Energiespeicherung als schwierig, da das Nutzungsverhalten und dadurch auch die Erträge sehr stark vom Kontext der jeweiligen Anwendungen abhängen. Um die Wertschöpfung von elektrischen Speichersystemen besser zu verstehen, wurden in dieser Arbeit existierende Anwendungen von Stromspeichersystemen untersucht, um in weiterer Folge jene Elemente definieren zu können, die essentiell dazu beitragen, dass die Systeme profitabel sind. Mithilfe dieser Elemente soll im Anschluss eine Gruppierung der Anwendungen möglich sein. Das Ergebnis der Analyse ermöglicht eine Kategorisierung der Fallstudien in drei Gruppen. Die Unterteilung gliedert sich in Anwendungen in Zonen ohne Netzverbindung, in Zonen mit Netzzugang und zusätzlich lokaler, volatiler Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen sowie in Zonen mit Netzzugang ohne schwankende Erzeugung. Im zweiten Teil dieser Arbeit wird eine technisch-wirtschaftliche Bewertung eines Stromspeichersystems in einem Industriegebiet in Frankreich durchgeführt. Diese Anwendung fällt in eine Zone mit Netzzugang ohne lokale, schwankende Stromerzeugung. Das Speichersystem generiert Gewinne, indem Strom zu Zeitpunkten niedrigerer Strompreise eingespeichert und in Phasen höherer Preise verbraucht wird. Parallel dazu wird der Fixbetrag optimiert, welcher monatlich an der Spitzenleistung berechnet wird. Die Ergebnisse der Fallstudie zeigen, dass unter den gegenwärtigen Rahmenbedingungen und der ausgewählten Konfiguration die Anwendung dieses Stromspeichersystems nicht rentabel ist.
Titel in ÜbersetzungTechnisch-wirtschaftliche Bewertung von Stromspeicher Anwendungen
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Moser, Peter, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung21 Okt. 2016
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2016

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 03-09-2019

Schlagwörter

  • Stromspeicher
  • Fallstudie
  • erneuerbare Energien
  • Stromspeichertechnologien

Dieses zitieren