Technische Herausforderungen bei der Aufbereitung von Kühl- und Gefriergeräten mit Vakuumisolationspaneelen (VIP)

Magdalena Prommegger

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

166 Downloads (Pure)

Abstract

Die Europäische Union (EU) legt für das Jahr 2020 u. a. die Steigerung der Energieeffizienz um 20 % als Ziel fest. Im Einklang dazu setzen europäische Haushaltsgerätehersteller, genauer Hersteller von Kühl- und Gefriergeräten (KGG), vermehrt auf den Einsatz der Vakuum-Dämmtechnik in Form von Vakuumisolationspaneelen (VIP) in der Gerätekonstruktion. Dadurch wird zur Verschlankung des Gerätes (Verringerung der Wandstärke) bei gleichzeitiger Erhöhung des Geräte-Innenvolumens und Verbesserung der Energieeffizienz beigetragen. Die Verwertungs- bzw. Recyclingmöglichkeiten dieser neuen Dämm-Materialien sind allerdings noch weitgehend ungeklärt. Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die derzeitig eingesetzten Typen von VIP und über den in Europa herrschenden Stand der Aufbereitungstechnik für zu entsorgende KGG. Diese Masterarbeit geht aus einem Projekt hervor, das vom Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft gemeinsam mit dem Europäischen Komitee der Haushaltsgerätehersteller (CECED), welche somit der Herstellerverantwortung gemäß der Richtlinie 2002/96/EG nachkommen, durchgeführt wurde. Die gegenständliche Arbeit beinhaltet physikalische Grundlagen der Wärmelehre und der Wärmedämmung, aber auch die zur Entsorgung von KGG relevanten rechtlichen und normativen Rahmenbedingungen. Außerdem sind Ergebnisse der mit den untersuchten VIP durchgeführten chemischen Analysen (Röntgenfluoreszenzanalysen), physikalischen Analysen (Siebanalysen), kleintechnischen Versuchen (z.B. Zerkleinerung) und großtechnischen Versuchen (in Aufbereitungsanlagen für KGG) enthalten. Anhand dieser Resultate wird die generelle Eignung der aktuellen Kühlgeräte-Aufbereitungstechnik für die Entsorgung von VIP-haltigen Geräten diskutiert und es werden mögliche Qualitätsänderungen der Output-Materialien von derzeitig üblichen Aufbereitungsanlagen abgeschätzt.
Titel in ÜbersetzungTechnical Challenges in Recycling of Vacuum Insulation Panels (VIPs) in Cooling and Freezing Appliances
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Sarc, Renato, Betreuer (intern)
  • Pomberger, Roland, Mitbetreuer (intern)
Datum der Bewilligung4 Apr. 2014
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2014

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • Vakuumisolationspaneel
  • VIP
  • Kühlgerät
  • Kühlgeräte-Aufbereitungstechnik
  • WEEE-Richtlinie
  • EN 50574

Dieses zitieren