Tubing qualities for extremely high corrosive environments

Titel in Übersetzung: Die Stahlgüte von Steigrohren für extrem korrosive Umgebungen

Georg Stechauner

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDiplomarbeit

64 Downloads (Pure)

Abstract

Die Wichtigkeit von chemischer Zusammensetzung und Mikrostruktur bei Kohlendioxidkorrosion von Kohlenstoff- und niedrig legierten Stählen ist im Allgemeinen bekannt. Trotzdem gibt es bestimmte Parameter, deren exakter Einfluss auf die Korrosion wenig bekannt ist. Zu diesen Parametern können in der Literatur teils widersprüchliche Ergebnisse gefunden werden. Da chemische Zusammensetzung und Mikrostruktur keine voneinander unabhängigen Parameter sind, findet man oft dieselbe Mikrostruktur für unterschiedliche chemische Zusammensetzungen und umgekehrt. Viele Autoren verwenden unterschiedliche Parameter, wie Temperatur, Testdauer, Testmethode, etc. daher, ist ein direkter Vergleich der Resultate nahezu unmöglich. Als Konsequenz der aktuellen Situation war es im Interesse der OMV das Verhalten verschiedener Stahlgüten bei verschiedenen Parametern zu untersuchen. Das Ziel der Arbeit war es, jene Stahlgüte zu finden, welche bei bestimmten Parametern die geringste Korrosionsrate aufweist und diese mit bestehender Literatur zu vergleichen. Die Resultate sollen zeigen, in welchen Bereichen zukünftige Forschung betrieben werden muss, und anderen Ingenieuren als Basis für eine Werkstoffwahl dienen. Diese Arbeit beginnt mit einer Literaturrecherche, die dem Leser den aktuellen Stand zum Thema der Kohlendioxidkorrosion, sowie den Einfluss der chemischen Zusammensetzung und der Mikrostruktur auf diese präsentieren soll. Im nächsten Kapitel werden die Probenbehandlung, sowie die verwendeten Testmethoden erklärt. Darauf folgt die Vorstellung der Resultate aller durchgeführten Experimente, welche im anschließenden Kapitel diskutiert werden. Zuletzt werden alle Ergebnisse zusammengefasst. Es wurde gezeigt, dass Kohlenstoffstähle bei den gewählten Parametern eine bessere Korrosionsbeständigkeit als niedrig legierte und Chrom-Stähle aufweisen. Ein großer Einfluss auf die Korrosion wurde in der Menge des verwendeten Mediums gefunden. Allgemein wurde eine hohe Korrosionsrate für kurze Messzeiten gemessen. Nur ein kleiner Einfluss von Mikrostruktur auf die Korrosionsrate wurde festgestellt.
Titel in ÜbersetzungDie Stahlgüte von Steigrohren für extrem korrosive Umgebungen
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Mori, Gregor Karl, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung1 Juli 2011
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2011

Bibliographische Notiz

gesperrt bis 18-05-2016

Schlagwörter

  • Stahl
  • Chrom
  • Kohlenstoff
  • Kohlendioxid
  • Korrosion
  • Mikrostruktur
  • Korngröße
  • Ferrit
  • Perlit
  • Martensit
  • chemische Zusammensetzung
  • Autoklaven
  • Elektrochemie

Dieses zitieren