UV-Reaktive flexible Polynorbornene mit veränderbarem Brechungsindex

Roman Führer

Publikation: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

135 Downloads (Pure)

Abstract

Ziel dieser Arbeit war es, an ausgewählten photoreaktiven Polymeren Zwei-Photonen-Strukturierungen durchzuführen. Zusätzlich sollten diese Polymere vernetzbar sein, um den Materialanforderungen für den Einsatz als Wellenleitermaterial gerecht zu werden. Es wurden sechs verschiedene Norbornen-Copolymere mit drei verschiedenen photoreaktiven Seitenketten synthetisiert und charakterisiert. Diese Polymere enthalten Arylestergruppen, die unter UV-Licht eine Photo-Fries Reaktion und/oder eine Extrusion von CO2 (Decarboxylierung) zeigen, wie mit UV/VIS und FT-IR Spektroskopie nachgewiesen wurde. Ellipsometrische Messungen ergaben, dass bei allen Polymeren durch die Photoreaktion eine Erhöhung des Brechungsindexes eintrat. Zwei-Photonen-Strukturierungen wurden mit einem gepulsten Ti:Saphir Laser bei 600 nm und 800 nm Wellenlänge durchgeführt. Die eingeschriebenen Wellenleiter waren bei vier Polymeren im Phasenkontrastmikroskop erkennbar während bei zwei Polymeren eine Zerstörung des Materials eintrat. Die Thiol-En-Vernetzung der Polynorbornene konnte sowohl thermisch als auch photochemisch initiiert werden, wobei die Vernetzungsgrade der thermischen Initiierung die der photochemischen weit überstiegen. Aufgrund des photochemisch induzierten Brechungsindex-Anstieges und der erfolgreichen Durchführung der Zwei-PhotonenStrukturierung sind diese Materialen für die Herstellung von Wellenleitern oder optischen Speichermedien geeignet.
Titel in ÜbersetzungUV-Reactive flexible polynorbornenes with modifiable refractive index
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Kern, Wolfgang, Betreuer (intern)
Datum der Bewilligung18 Dez. 2009
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2009

Bibliographische Notiz

gesperrt bis null

Schlagwörter

  • Zwei-Photonen-Strukturierung TPA Polynorbornen Photo-Fries Decarboxylierung Thiol-En-Vernetzung Wellenleiter UV reaktive Polymere Brechunsindexhub ROMP

Dieses zitieren