Application of Big Data analysis systems for drilling operations optimization

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Unter den Bedingungen der Marktunstabilität, des instabilen Ölpreises und der Entwicklung der Öl- und Gasbranschen mit komplexer geologischer Struktur werden die Aufgaben der Optimierung und Kostensenkung für den Brunnenbau besonders für Öl- und Gasförderer und Bohrdienstleister erheblich. Die aktuelle Situation zwingt die Unternehmen, das Bohrvolumen zu reduzieren und eine Reihe geplanter Projekte einzustellen. Die für einen Brunnenbau aufgewendete Zeit hängt im Wesentlichen von der Qualifikation der Bohrmannschaften und der koordinierten Arbeit aller am Prozess beteiligten Serviceorganisationen ab. Die Mittel zur Erhöhung der Arbeitsgeschwindigkeit sind nicht nur die Umstellung auf die Verwendung von moderneren Maschinen, sondern auch eine rationelle und effiziente Organisation aller Prozesse. Die Dissertation befasst sich mit der Kostensenkung für einen von Gazprom EP International gebohrten Brunnen, die mit der Datenverarbeitung zur Schlammprotokollierung unter Verwendung des ProNova-Datenanalysesystems erreicht werden könnte. Wichtige Merkmale, Vor- und Nachteile der Technologie werden diskutiert und mögliche Zeiteinsparungen berechnet.

Details

Titel in ÜbersetzungAnwendung automatisierter Big-Data-Analysesysteme zur Optimierung der Bohrvorgänge
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung28 Jun 2019
StatusVeröffentlicht - 2019