Auswirkung einer EBNER HICON/H2-Hochkonvektions-Wasserstoff-Vertikalblankglühlinie auf Struktur und Oberfläche von Buntmetall und Stahlband bei hoher Leistung

Publikationen: Thesis / StudienabschlussarbeitDiplomarbeit

Abstract

Die EBNER HICON/H2-Vertikalblankglühlinie wurde konzipiert, um im Bereich Buntmetall das Blankglühen dünnster Messing-, Kupfer- oder Bronzebänder in Wasserstoffatmosphäre zu ermöglichen. Diese Arbeit beschreibt sowohl alternative Bauweisen, als auch grundsätzliche Vorgänge und Einsatzmöglichkeiten. Die Untersuchung der Abhängigkeit des Wärmeübergangs von der Atmosphäre ermöglicht die Berechnung der effektivsten und effizientesten Atmosphäre. Bei der empirischen Auswertung der Produktionsdaten werden Abhängigkeiten des Produkts von Prozessparametern wie Ofentemperatur, Bandgeschwindigkeit, Reduktionsgrad und Legierung gezeigt. Darüber hinaus wird der Energie- und Wasserstoffverbrauch ausgewertet und graphisch dargestellt. Einflüsse auf die Zinkausdampfung aus Messingband werden erklärt und konstruktive Lösungsmöglichkeiten werden beschrieben. Die Ermittlung der Aufteilung von konvektivem Wärmeübergang und Strahlungswärmeübergang zeigt, dass nur ein kleiner Teil der Wärme durch Strahlung übertragen wird. Zusätzlich wird eine stark sinkende Emissivität bei Messingproben erforscht. Vergleichsglühungen in oxidierender Atmosphäre zeigen eine konstante aber niedrigere Emissivität. Als weitere Einsatzmöglichkeiten kommen die Einsätze als Wärmaggregat für gebeiztes Warmband bei der Feuerverzinkung und als Kontiglühe für EDDQ-Stahlband in Frage. Auch der Einsatz als Vorwärmteil einer Feuerverzinkung wird diskutiert.

Details

Titel in ÜbersetzungEffects of an EBNER HICON/H2-High Convection-Hydrogen-Vertical Strand Annealing Line on Structure and Surface of Non-Ferrous Metall and Steel Strip at High Power
OriginalspracheDeutsch
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Krieger, Wilfried, Betreuer (intern)
  • Eckertsberger, Gerald, Mitbetreuer (extern), Externe Person
Datum der Bewilligung7 Apr 2006
StatusVeröffentlicht - 2006