Casing Gas Compression: Technology, Markets, Potential, Business Cases

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Den Produktions-Lebenszyklus eines Erdölfeldes kann man sich wie einen gesättigten Schwamm vorstellen, der mit der Zeit immer mehr ausgepresst wird, bis keine Flüssigkeit mehr fliest. Ebenso wie dieser Schwamm, entwickelt sich auch der Lagerstättendruck eines Erdölfeldes über die Zeit. Zu Beginn ist der Lagerstättendruck hoch genug, um den Zufluss zu gewährleisten und Öl zu fördern. Durch die Abförderung des Felds jedoch, sinkt dieser Lagerstättendruck weiter ab und die Ölproduktion wird geringer, bis sie schließlich wirtschaftlich unrentabel oder technisch unmöglich ist. Das Komprimieren von Gas aus dem Ringraum eines Bohrlochs ist ein Prozess, der speziell bei marginalen Ölsonden mit geringem Lagerstättendruck, eine wesentliche Rolle in der Erdölindustrie spielt. Häufig bildet sich über dem Flüssigkeitsspiegel im Ringraum eine Gassäule, welche den Kopfdruck erhöht und folglich den Zufluss von Öl und Gas aus der Formation verringert. Um diesem Effekt entgegen zu wirken, werden Kompressoren am Bohrlochkopf (Casinghead) verwendet, welche das Ziel haben den Druck in der Ölsonde am Bohrlochkopf zu senken, um den Zufluss zu verbessern. Doch es gibt immer mehr alte, marginale Felder, die so wenig Öl produzieren, dass ein Kompressor aufgrund wirtschaftlicher Gründe, nicht mehr rentabel wäre. Daher wurde von der Firma HOERBIGER ein kostengünstiger Casinghead Gas Kompressor entworfen, der speziell bei kleinen, alten Ölfeldern am Land (Onshore) auf den Markt gebracht werden soll. Das Funktionsprinzip dahinter ist vergleichbar mit dem eines Kolbenkompressors, welcher das Gas ansaugt, verdichtet und schließlich in das Leitungssystem einspeist. Daher handelt es sich um eine doppelwirkende Ausführung, welche sowohl beim Aufwärtsgang als auch beim Abwärtsgang des Kolbens verdichtet. Diese Diplomarbeit bezieht sich somit einerseits auf die technische Analyse der Kompression, als auch auf die Entwicklung eines Geschäftsmodells zur Vermarktung des Produkts.

Details

Titel in ÜbersetzungRingraum Gaskompression: Technologie, Märkte, Potenzial, Geschäftsmodelle
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung18 Dez 2020
StatusVeröffentlicht - 2020