Comparative Analysis of Production Planning and Scheduling at HOERBIGER - Assessment of Planning Processes and Production Control at Different Plants

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Organisationseinheiten

Abstract

Effiziente Ressourcennutzung ist eine der Grundvoraussetzungen für den Erfolg und das Bestehen eines Unternehmens. Dieses Faktum hat sich in vergangenen Jahren, besonders unter wirtschaftlich angespannten Zeiten, vielfach bestätigt. Aufgrund der Globalisierung und wachsender Märkte, sowie der immer kürzer werdenden Innovationszyklen und dynamischen Veränderungen der Nachfragen, wird diese Herausforderung immer wichtiger um wettbewerbsfähig zu bleiben. Somit steigt die Verantwortung und Bedeutung der effektiven und zeitgerechten Planung der Produktion. Um diesen enormen Planungsaufwand zu erleichtern wurden viele Methoden zur Verbesserung der Planung, Steuerung und Kontrolle der Produktion entwickelt. Der theoretische Teil dieser wissenschaftlichen Arbeit bildet die Grundlagen zum Verständnis der Fertigungsplanung, sowie grenzt diese auf die für diese Arbeit relevanten Themen ein. Unter anderem werden Begriffe und Methoden, die im Zuge des praktischen Teils vorkommen oder erweitert werden, grundsätzlich erklärt. Zusätzlich werden bereits ausgewählte Vorgehensweisen und zu untersuchende Charakteristiken genauer beschrieben, die verwendet werden können um eine Analyse von Produktionsplanung und Steuerung durchzuführen. Der Praxisteil befasst sich mit einer genaueren Betrachtung des jeweiligen Umfelds, der Produktionsbereiche und der individuellen Umsetzungen an drei verschiedenen Produktionsstandorten der Firma HOERBIGER Kompressortechnik GmbH. In diesen haben sich, über die Zeit ihres Bestehens, verschiedene Umsetzungen von Verfahren der Fertigungssteuerung bis hin zu computerunterstützten Werkzeugen zur detaillierteren Ablaufplanung etabliert. Verschiedene Produktionsbereiche wurden untersucht und die jeweiligen Treiber hinsichtlich des Planungsaufwands identifiziert. Die Analyse beinhaltet eine Untersuchung der externen Einflüsse wie der Marktsituation, der internen Strukturierung der Aufgaben und Verantwortungen entlang des Planungsprozesses, sowie die Verwendung von Werkzeugen zur Realisierung der Fertigungssteuerung. Die Ergebnisse der Arbeit umfassen die aus dem praktischen Teil gewonnen Erkenntnisse der Kompetenzen innerhalb des Unternehmens, die beschreibenden Charakteristiken verschiedener Produktionsbereiche, die spezifischen Anforderungen an die Planung und des Einsatzes von ausgewählten Werkzeugen unter diesen Voraussetzungen, sowie die Empfehlung tiefgehender fortführender Untersuchungen.

Details

Titel in ÜbersetzungVergleichende Analyse der Produktionsplanung und -steuerung bei HOERBIGER - Begutachtung der Planungsprozesse und Fertigungssteuerung an verschiedenen Produktionsstandorten
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung27 Mär 2015
StatusVeröffentlicht - 2015