Correlation of evaluation methods of iron ore pellets with their performance in a direct reduction plant

Publikationen: Thesis / StudienabschlussarbeitMasterarbeitForschung

Autoren

Abstract

Diese Arbeit analysiert die vorhandenen Methoden um Eisenerzpellets für den MidrexProzess zu beurteilen. Des Weiteren wird das Verhalten von sechs unterschiedlichen Pelletarten unter Industriebedingungen untersucht. Um das Verhalten im Schacht zu beurteilen werden mittels einer Reihe von Massenbilanzen und Industriedaten verschiedene Leistungskennzahlen berechnet. Dafür werden unterschiedliche Rohstoffbeschickungen analysiert und die Leistungskennzahlen von den sechs verschiedenen Pelletarten berechnet. Diese Leistungskennzahlen werden mit den verfügbaren Ergebnissen der standardisierten Tests (ISO 11257 und ISO 11258) verglichen. Während beim ISO 11257 Test eine Korrelation zwischen den Testergebnissen und dem Verhalten im Schacht festgestellt werden konnte, war dies beim ISO 11258 Test nicht der Fall. Um die standardisierten Testparameter mit den Betriebsbedingungen zu vergleichen, wird das chemische und thermische Profil der Anlage berechnet. Dafür werden die Gas- sowie Eisenerzzusammensetzung und Menge, welche dem Prozess zugeführt werden, den Betriebsdaten entnommen. Die Reaktionsgeschwindigkeit der Pellets wird experimentell aus Reduktionstests bei unterschiedlichen Gaszusammensetzungen ermittelt. Die resultierenden Profile zeigen mit dem R180 Test die größten Übereinstimmungen. Basierend auf den berechneten Profilen wird der R180 Test leicht verändert, um ihn noch weiter an die Bedingungen im Ofen anzupassen. Abgesehen vom Ändern der Temperatur, wird auch Wasserdampf dem reduzierenden Gas beigemischt. Die Ergebnisse dieses Tests korrelieren zum Teil mit den Industriedaten, zeigen aber noch weiteres Optimierungspotential auf.

Details

Titel in ÜbersetzungBewerten der Korrelation von Evaluierungsmethoden für Eisenerzpellets und deren Verhalten in einer Direktreduktionsanlage
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung19 Okt 2018
StatusVeröffentlicht - 2018