Der Digitalisierungsreifegrad österreichischer Unternehmen im Bereich der Instandhaltung

Publikationen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelForschung(peer-reviewed)

Abstract

Im Rahmen von Industrie 4.0 rückt die Instandhaltungsorganisation als wesentlicher Werttreiber mehr und mehr in den Vordergrund. Das Erheben des Istzustandes der digitalen Transformation innerhalb der Organisation ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer digitalisierten Instandhaltung und ermöglicht die Festlegung entsprechender Maßnahmen. Die Ergebnisse der Erhebung des Digitalisierungsreifegrades österreichischer Instandhaltungen zeigen sowohl Stärken als auch Potenziale für die Zukunft auf.

Details

OriginalspracheDeutsch
Seiten (von - bis)33-37
Seitenumfang5
FachzeitschriftWING-Business
Jahrgang54.2021
Ausgabenummer1
StatusVeröffentlicht - 1 Apr 2021