DIE ROLLE VON WASSERSTOFF FÜR DIE DEKARBONISIERUNG

Publikationen: Beitrag in FachzeitschriftArtikelForschung(peer-reviewed)

Abstract

Wasserstoff mit reduziertem CO2-Fußabdruck spielt eine
wichtige Rolle in der Dekarbonisierung der Sektoren Industrie,
Wärmeerzeugung sowie Mobilität und Transport. Darüber
hinaus wird er zur chemischen Speicherung von Überschüssen
aus der erneuerbaren Stromproduktion benötigt.
Zur Erzeugung können eine Reihe unterschiedlicher Verfahren
herangezogen werden, die jedoch der-zeit entweder
technologisch oder hinsichtlich der notwendigen Energieoder
Rohstoffbereitstel-lung limitiert sind.

Details

OriginalspracheDeutsch
Seiten (von - bis)1-7
Seitenumfang7
FachzeitschriftÖsterreichische Ingenieur- und Architekten-Zeitschrift : ÖIAZ
Jahrgang166.2021
AusgabenummerSeptember
StatusVeröffentlicht - 16 Sep 2021