Drag Reducing Agents

Publikationen: Thesis / StudienabschlussarbeitMasterarbeitForschung

Abstract

Der Transport von Flüssigkeiten via Pipelines ist für verschiedene Branchen der Prozessindustrie von großer Bedeutung, so auch für die Erdölindustrie, in deren Rahmen Rohöl und dessen Derivate über große Entfernungen durch Rohrleitungen transportiert werden. Pipelines gelten seit geraumer Zeit als die sicherste und effizienteste Methode für den Transport von Erdöl und Erdölprodukten. Verschiedene Fließbedingungen und Rohrleitungsspezifikationen können jedoch zu diversen Arten von Druck- und Energieverlustquellen führen. Druckverluste auszugleichen, Pumpleistungen zu erhöhen sowie Energieverluste zu minimieren galten zu den größten Herausvorderungen der vergangenen Dekaden. Strömungsbeschleuniger (SB) – (englisch: „Drag Reducing Agents“, DRA) – haben sich als sehr wirtschaftlich erwiesen, weil sie den Reibungsdruckabfall reduzieren, und dadurch mehr Energie für den Transport der Fluide zur Verfügung stand. Diese Erkenntnisse haben Wissenschaftler dazu veranlasst, Mechanismen der Widerstandsverminderung genauer zu untersuchen, um diese Methoden weiter voranzutreiben um sie somit in Zukunft noch effizienter anwenden zu können. Aufgrund der komplexen Natur von Turbulenzen und Reibung können derzeitige Theorien das gesamte Phänomen der Widerstandsverminderung nicht erklären. Jedoch ist das Verständis dieses Phänomens und der zugrundeliegenden physikalischen Mechanismen unumgänglich für die Planung eines erfolgreichen, effezienten Transportsystems. Diese Masterarbeit versucht die jüngsten Theorien in Bezug auf die Mechanismen von Strömungsbeschleunigern sowie deren Hintergründe, Anwendungen und den Forschungsstand zu erklären. Des weiteren wird untersucht, wie sich die Beifügung einer gewissen Menge eines Strömungsbeschleunigers auf das Fließverhalten von Rohöl durch eine horizontale Rohrleitung auswirkt.

Details

Titel in ÜbersetzungStrömungsbeschleuniger
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung23 Mär 2018
StatusVeröffentlicht - 2018