Entmagnetisieren von NdFeB Magneten des Keimbildungs-Typ

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Den zu Beginn durchgeführten Erläuterungen grundlegender Begriffe zur Beschreibung hartmagnetischer Werkstoffe schließen sich Literaturrecherchen über die in der Industrie eingesetzten Permanentmagnete und die Möglichkeiten des Magnetisierens bzw. Entmagnetisierens selbiger an. Angefügt folgt eine überblicksmäßige Aufstellung der Anwendungsgebiete von NdFeB Legierungen sowie die Zuordnung magnetischer Kennwerte der jeweiligen Einsatzgebiete. Im praktischen Teil dieser Arbeit werden Versuche zur Abmagnetisierung von einzelnen oder im Verbundstoff eingebauten NdFeB Magneten durchgeführt, wobei insbesonders eine Kombination aus thermischer Vorbehandlung und anschließender vollständiger Entmagnetisierung durch eine Wechselstromspule getestet wird.

Details

Titel in ÜbersetzungDemagnetize NdFeB magnets of nucleation type
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung18 Mär 2016
StatusVeröffentlicht - 2016