Entwicklung und Konstruktion eines neuartigen Mundstücks für ein Kreislauftauchgerät

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde ein Mundstück als Teil eines Kreislauftauchgeräts entwickelt und konstruiert. Zur Erhöhung der Sicherheit während des Tauchens beinhaltet das Mundstück zwei Hauptfunktionen. In der ersten Funktion befindet sich das Mundstück im geschlossenen Modus, wobei das Mundstück als Schnittstelle zwischen dem Taucher und dem Kreislauf des Tauchgeräts dient. Die zweite Funktion wird durch eine mechanische Umschaltung in den offenen Modus erreicht, bei dem der Kreislauf im Mundstück verschlossen ist und Atemgas direkt aus einer Druckgasflasche bezogen wird. Ausgehend von Anforderungen, welche im Zuge einer Marktrecherche erarbeitet wurden, entstanden zunächst Konzepte und Lösungsvarianten, welche die geforderten Funktionen qualitativ erfüllten. Die vielversprechendste Lösungsvariante wurde weiterentwickelt und optimiert. Zu diesem Zweck wurde die Geometrie mittels CAD modelliert und detailliert. Das Ergebnis waren mehrere neu konstruierte Komponenten, die zusammen mit am Markt erhältlichen Zukaufteilen das Mundstück als System ergaben. Parallel zum Design der Geometrie wurde eine Werkstoffauswahl durchgeführt, aus der zwei geeignete Materialien (ASA und POM) für die Anwendung hervorgingen. Weiters wurden Fertigungsverfahren zur Herstellung der Geometrie ausgewählt, wie zum Beispiel Spritzgießen, Kleben und mechanische Nachbearbeitung. Mit Hilfe von Spritzgießsimulationen konnte die Geometrie hinsichtlich kunststoffgerechter Konstruktion optimiert werden. Durch die Herstellung und Prüfung mehrerer Serien von Prototypen während des Konstruktionsprozesses konnten virtuelle Ergebnisse realitätsnah validiert werden. Das Ergebnis der Masterarbeit war eine optimierte Geometrie, welche die gestellten Anforderungen hinsichtlich Funktion, Konstruktion, Material und Technologie bestmöglich erfüllte.

Details

Titel in ÜbersetzungDevelopment and design of a new mouthpiece for a rebreather
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung22 Mär 2013
StatusVeröffentlicht - 2013