Evaluation and Optimization of Contractor Relevant Drilling KPIs

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Autoren

Abstract

Die Bohrdatenanalyse ist weit verbreitet in der modernen Erdöl- und Erdgasindustrie und ein unverzichtbares Analyseinstrument für viele Firmen. Trotz ihrer wichtigen Rolle in der Industrie, gibt es immer noch große Mengen an ungenutzten Daten, welche ein großes Potential zur Optimierung des Bohrprozesses bergen. Aus diesem Grund besteht Nachfrage nach der Erweiterung der Bohrdatenanalyse auf das erweiterte Portfolio an Daten, die von Servicefirmen oder Bohrkontraktoren zur Verfügung gestellt werden können, denn diese Menge an verfügbaren Daten wird bei der traditionellen Bohrdatenanalyse nicht berücksichtigt. Ein vorrangiges Ergebnis der Studie ist die Verbesserung der Gesamtperformance aller an der Bohrung beteiligten Parteien, was zur Optimierung von Abläufen und der Reduzierung der „unsichtbaren Verlustzeiten“ führt. Dies erzielt man zum Beispiel durch verbessertes Verfolgen des laufenden Bohrprozesses, ausführlicheres Berichten an den Auftraggeber sowie schnelle Beratung und Entscheidungsfindung in kritischen Situationen. Zusätzlich können beispielweise durch neue Performance Indikatoren die Energieeffizienz oder die Zeiten für Bohrlochkonditionierung verbessert werden. Es wird gezeigt, dass durch Reduzierung der Pumpenrate oder der Rotationsgeschwindigkeit bei Bohrlochkonditionierungsarbeiten großes Energieeinsparungspotential besteht. Weiters stellte sich heraus, dass schnellerer Gestängeein/-ausbau neben Zeiteinsparungen zu geringerem Energieverbrauch führt. Im Folgenden wird auch herausgefunden, dass keine Anzeichen von Verschleiß- oder Ermüdungserscheinungen durch Bohr- oder Maschinenparameter sichtbar werden wenn Equipment regelmäßig gewartet und inspiziert wird. Wie fortführende Untersuchungen zeigen sind auch einige Messungen zu ungenau für weitere Verwendung. Zuletzt wird der Aufbau einer firmeninternen Datenanalysesoftware beschrieben und diese mit kommerzieller Software verglichen. Im Zuge dessen, wurden Kriterien für die Einführung einer hauseigenen oder einer kommerziellen Software diskutiert.

Details

Titel in ÜbersetzungBewertung und Optimierung relevanter Performance Indikatoren für Bohrkontraktoren
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung30 Okt 2015
StatusVeröffentlicht - 2015