Identification of potential candidates for Linear Rod Pump (LRP) applications in OMV PETROM and definition of standard LRP types

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenMasterarbeit

Abstract

Bei der Auswahl von Fördersystemantrieben, ist besonderes Augenmerk auf den Produktionsbereich, die Lage der Produktionsstätte, die Untergrundbeschaffenheiten, die Quellproduktivität, die Lebenserwartung des Pumpsystems und die Produktionskosten zu legen. OMV PETROM betreut ungefähr 7500 Bohrstellen, von denen circa 163 mit dem Linear Rod Pump (LRP) System ausgestattet sind. Dieses LRP System ist ein relativ neuer Fördersystemantrieb, welcher sich seiner zahlreichen Vorteile wegen, zu einer innovativen Alternative zur konventionellen Gestängetiefpumpe entwickeln könnte. Schon in naher Zukunft könnte die Verwendung des LRP Systems in Rumänien erweitert werden, unter der Annahme, dass die spezifischen LRP Eigenschaften speziellen Quellgegebenheiten am besten entsprechen. Daher ist es Thema dieser Arbeit, alle PETROM Ölquellen auf die mögliche Anwendung eines LRP Systems zu untersuchen und Empfehlungen abzugeben, bei welchen Bohrungen das LRP System wirklich angewandt werden soll. Nach Abschluss dieser Untersuchung besteht der letzte Schritt dieser Arbeit in einem Standardisierungsvorschlag, welche LRP Modelle zur Verwendung empfohlen werden. Die Diplomarbeit beginnt mit der Zusammenfassung der Vor und Nachteile der LRP Technik und vergleicht diese mit anderen Pumpsystemen, um zu definieren, unter welchen Konditionen dieses LRP System verwendet werden soll und unter welchen Kriterien PETROM diese Technik anwenden soll. Ein anderer wichtiger Teil dieser Arbeit behandelt die Anwendung von Daten von Pumpsystemen unter der Verwendung von QROD, einem auf die Praxis bezogenen Gestängetiefpumpensimulator, um Grenzwerte für jedes Pumpsystem zu errechnen, um, auf Tiefen und Fließraten basierende Pumpmodelle zu erarbeiten. Darüber hinaus wurde eine Quelldatenuntersuchung von speziellen Beispielen, geeignet für LRP Anwendung durchgeführt, basierend auf die soeben erwähnten Kriterien, um einen Überblick aller LRP Anwendungen und einen Vorschlag für die LRP Standardisierung dieser Quellen zu ermöglichen. Dieses Projekt wurde durchgeführt in Zusammenarbeit mit dem Production System Optimization Department of the E&P division bei OMV PETROM SA in Bukarest, welches mir auch ermöglichte, die verwendete Software, wertvolle Informationen und den Zugang zu PETROMs „best practices“ Dokumentationen zu verwenden. Zusätzliche Informationen wurden aus SPE Artikeln, technischen Büchern, Fachzeitschriften und dem Internet zusammengetragen. Diese Quellen wurden unter Anwendung der IEEE 2006 Art zitiert. Wann immer der Begriff PETROM erwähnt wird, bezieht es sich auf OMV PETROM SA.

Details

Titel in ÜbersetzungIdentifizierung von potentiellen Kandidaten für die Anwendung von Linear Rod Pumps (LRP) in der OMV PETROM und Definition von Standard-LRP-Typen
OriginalspracheEnglisch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
  • Hofstätter, Herbert, Betreuer (intern)
  • Blažeković, Saša Marko , Betreuer (extern), Externe Person
Datum der Bewilligung13 Dez 2013
StatusVeröffentlicht - 2013