Methoden zur Ermittlung des Reibfaktors bei erhöhter Temperatur

Publikationen: Thesis / StudienabschlussarbeitMasterarbeit

Organisationseinheiten

Abstract

Die Reibung hat auch in der Umformtechnik eine große Bedeutung, da sie insbesondere den Materialfluss, Schädigung und Verschleiß der Werkzeuge. In einer Literaturrecherche wurde versucht der aktuelle Stand der Technik der Reibung im Zuge der Warmumformung zu ermitteln. Dabei wurde insbesondere die Messung der Reibungskoeffizienten und Modellbildung bei erhöhter Temperatur betrachtet. Im praktischen Teil werden Ringstauchversuche von verschiedenen Werkstoffen (42CrMo4 und AA6082) bei verschiedenen Temperaturen und Schmierungsverhältnissen durchgeführt und ausgewertet. Die Ergebnisse werden in Ringstauch-Nomogrammen dargestellt die mittels FEM-Rechnung ermittelt wurden. Zur Validierung werden die Ergebnisse der Ringstauchversuche mit jenen aus einem Rotations-Schmiede-Tribometer verglichen.

Details

Titel in ÜbersetzungMethods for determining the friction factor at high temperature
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Gradverleihende Hochschule
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung23 Mär 2018
StatusVeröffentlicht - 2018