Modeling Recovery Processes in Dual Porosity and Dual Permeability Reservoirs

Publikationen: Thesis / StudienabschlussarbeitMasterarbeitForschung

Organisationseinheiten

Abstract

Es wird vermutet, dass mehr als 50% der heutigen Erdl- und Erdgasvorrte in natrlich geklfteten Lagersttten gespeichert sind. Lagersttten dieser Art gilt daher besonderes Interesse seitens E&P Firmen, speziell in den letzten 40 Jahren. Ein besonderes Ziel dieser Arbeit ist die Analyse verschiedener Entlungsprozessen von geklfteten Lagersttten mittels homogenen und isotropischen Einzelmatrixblockmodellen. Bei solchen Einzelmatrixblockmodellen sind beide Kontinua, d.h. sowohl die Matrix als auch die Klfte diskretisiert und werden im Modell durch Simulationszellen reprsentiert. Dies ermglicht eine detaillierte Untersuchung der Matrix-Kluftsystem-Interaktion ohne Verwendung einer speziellen transfer function. Die Blockgren werden durch den sogenannten shape factor, wie von Kazemi et al. beschrieben, bestimmt. Fr unterschiedliche Porositten, Permeabilitten und Benetzbarkeiten, wurden diverse Entlungsverfahren, wie etwa Expansion oder Verdrngung mittels Wasser oder Gas, untersucht. Die Arbeit setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Der theoretischen Teil besteht aus genereller Information ber natrlich geklftete Lagersttten und deren Charakterisierung sowie Kluftarten und Kluftbestimmung. Im praktischen Teil wird die Untersuchung des Eindringens von Wasser in wasserbenetzendem Gestein prsentiert. Basierend auf diesen Ergebnissen wurde versucht eine algebraische Korrelation des maximalen Entlungsgrades zu erstellen.

Details

Titel in ÜbersetzungModellierung von Entoelungsvorgaengen in Lagerstaetten mit primaerer und sekundaerer Porositaet und Permeabilitaet
OriginalspracheEnglisch
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung15 Dez 2006
StatusVeröffentlicht - 2006