Nutzung der Elektroscheidung zur trockenen Aufbereitung von fein- und feinstdispersen Körnerschwärmen

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDissertation

Standard

Nutzung der Elektroscheidung zur trockenen Aufbereitung von fein- und feinstdispersen Körnerschwärmen. / Oberrauner, Andreas.

2012. 175 S.

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDissertation

Bibtex - Download

@phdthesis{d1cdef9136884b9e96aae27592184442,
title = "Nutzung der Elektroscheidung zur trockenen Aufbereitung von fein- und feinstdispersen K{\"o}rnerschw{\"a}rmen",
abstract = "Die trockene Aufbereitung von fein- und feinstdispersen F{\"u}llstoffprodukten stellt aufgrund der hohen Qualit{\"a}tsanforderungen an die Produkte gro{\ss}e Herausforderungen an Hersteller bzw. Lieferanten. Der Trend zu stetig feineren, reineren und gleichm{\"a}{\ss}igeren Produkten bei zugleich fehlender bzw. nur allzu geringer Selektivit{\"a}t der beteiligten Mineralphasen h{\"a}lt ungebrochen an. Neben den Mahlprozessen ist es insbesondere die stoffliche Reinheit der Endprodukte durch Abtrennung f{\"a}rbender und schlei{\ss}ender mineralischer Anteile, die die Aufbereitung vor gro{\ss}e Herausforderungen stellt. W{\"a}hrend f{\"u}r gr{\"o}bere Kornspektren eine Vielzahl an Sortierverfahren etabliert sind, beschr{\"a}nkt sich dies f{\"u}r den Fein- und Feinstkornbereich im Wesentlichen auf das Verfahren der Flotation. Nun gibt es neben der Flotation ein zweites grenzfl{\"a}chengesteuertes Sortierverfahren, n{\"a}mlich die Elektroscheidung, die sich in der F{\"u}llstoffaufbereitung jedoch noch nicht etabliert hat, weil der Dispersit{\"a}tsbereich",
keywords = "Elektroscheidung, Luftfeuchteeinfluss, Konditionierung, Triboelektrostatik, Aufladeverhalten, Aufbereitung, electrostatic separation, humidity, conditioning, triboelectricity, charging behaviour, mineral processing",
author = "Andreas Oberrauner",
note = "gesperrt bis null",
year = "2012",
language = "Deutsch",

}

RIS (suitable for import to EndNote) - Download

TY - THES

T1 - Nutzung der Elektroscheidung zur trockenen Aufbereitung von fein- und feinstdispersen Körnerschwärmen

AU - Oberrauner, Andreas

N1 - gesperrt bis null

PY - 2012

Y1 - 2012

N2 - Die trockene Aufbereitung von fein- und feinstdispersen Füllstoffprodukten stellt aufgrund der hohen Qualitätsanforderungen an die Produkte große Herausforderungen an Hersteller bzw. Lieferanten. Der Trend zu stetig feineren, reineren und gleichmäßigeren Produkten bei zugleich fehlender bzw. nur allzu geringer Selektivität der beteiligten Mineralphasen hält ungebrochen an. Neben den Mahlprozessen ist es insbesondere die stoffliche Reinheit der Endprodukte durch Abtrennung färbender und schleißender mineralischer Anteile, die die Aufbereitung vor große Herausforderungen stellt. Während für gröbere Kornspektren eine Vielzahl an Sortierverfahren etabliert sind, beschränkt sich dies für den Fein- und Feinstkornbereich im Wesentlichen auf das Verfahren der Flotation. Nun gibt es neben der Flotation ein zweites grenzflächengesteuertes Sortierverfahren, nämlich die Elektroscheidung, die sich in der Füllstoffaufbereitung jedoch noch nicht etabliert hat, weil der Dispersitätsbereich

AB - Die trockene Aufbereitung von fein- und feinstdispersen Füllstoffprodukten stellt aufgrund der hohen Qualitätsanforderungen an die Produkte große Herausforderungen an Hersteller bzw. Lieferanten. Der Trend zu stetig feineren, reineren und gleichmäßigeren Produkten bei zugleich fehlender bzw. nur allzu geringer Selektivität der beteiligten Mineralphasen hält ungebrochen an. Neben den Mahlprozessen ist es insbesondere die stoffliche Reinheit der Endprodukte durch Abtrennung färbender und schleißender mineralischer Anteile, die die Aufbereitung vor große Herausforderungen stellt. Während für gröbere Kornspektren eine Vielzahl an Sortierverfahren etabliert sind, beschränkt sich dies für den Fein- und Feinstkornbereich im Wesentlichen auf das Verfahren der Flotation. Nun gibt es neben der Flotation ein zweites grenzflächengesteuertes Sortierverfahren, nämlich die Elektroscheidung, die sich in der Füllstoffaufbereitung jedoch noch nicht etabliert hat, weil der Dispersitätsbereich

KW - Elektroscheidung

KW - Luftfeuchteeinfluss

KW - Konditionierung

KW - Triboelektrostatik

KW - Aufladeverhalten

KW - Aufbereitung

KW - electrostatic separation

KW - humidity

KW - conditioning

KW - triboelectricity

KW - charging behaviour

KW - mineral processing

M3 - Dissertation

ER -