Weiterverwendung von Rüböl aus dem Aluminiumhorizontalstrangguss zur Stromerzeugung

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDiplomarbeit

Standard

Weiterverwendung von Rüböl aus dem Aluminiumhorizontalstrangguss zur Stromerzeugung. / Satlow, Roland Martin.

2008.

Publikationen: Thesis / Studienabschlussarbeiten und HabilitationsschriftenDiplomarbeit

Bibtex - Download

@phdthesis{663092a86ab9461d857b2d00fea92019,
title = "Weiterverwendung von R{\"u}b{\"o}l aus dem Aluminiumhorizontalstrangguss zur Stromerzeugung",
abstract = "Der Aluminiumhorizontalstrangguss ist ein g{\"a}ngiges Gie{\ss}verfahren zur Erzeugung von Aluminiumhalbzeug in Stangen- oder Plattenform. Zur Schmierung des Aluminiumstrangs w{\"a}hrend des Gie{\ss}vorgangs wird h{\"a}ufig pflanzliches {\"O}l verwendet. Bei dem betrachteten {\"O}l handelt es sich um Raps{\"o}l, das auch als R{\"u}b{\"o}l bezeichnet wird. Durch die thermische Belastung w{\"a}hrend des Gie{\ss}vorgangs und dem anschlie{\ss}enden Kontakt mit Wasser kommt es zu chemischen Ver{\"a}nderungen im {\"O}l, die es als Schmiermittel unbrauchbar machen. In Zusammenarbeit mit einem Industriepartner wurde die Weiterverwendung dieses {\"O}ls zur Stromerzeugung untersucht. Damit soll eine M{\"o}glichkeit gefunden werden das bisherige Abfallprodukt zu Strom umzuwandeln, und diesen in das {\"o}ffentliche Stromnetz einzuspeisen. Besonders ber{\"u}cksichtigt wurde dabei vor allem die technische Durchf{\"u}hrbarkeit, {\"o}kologische Vertr{\"a}glichkeit und {\"o}konomischen Aspekte der Aufbereitung, Verbrennung und Verstromung von altem R{\"u}b{\"o}l in einer automatisierten Anlage.",
keywords = "Strangguss Pflanzen{\"o}l Motor Stromerzeugung Emulsion, rapeseed power generation combustion engine alternative fuel",
author = "Satlow, {Roland Martin}",
note = "gesperrt bis null",
year = "2008",
language = "Deutsch",

}

RIS (suitable for import to EndNote) - Download

TY - THES

T1 - Weiterverwendung von Rüböl aus dem Aluminiumhorizontalstrangguss zur Stromerzeugung

AU - Satlow, Roland Martin

N1 - gesperrt bis null

PY - 2008

Y1 - 2008

N2 - Der Aluminiumhorizontalstrangguss ist ein gängiges Gießverfahren zur Erzeugung von Aluminiumhalbzeug in Stangen- oder Plattenform. Zur Schmierung des Aluminiumstrangs während des Gießvorgangs wird häufig pflanzliches Öl verwendet. Bei dem betrachteten Öl handelt es sich um Rapsöl, das auch als Rüböl bezeichnet wird. Durch die thermische Belastung während des Gießvorgangs und dem anschließenden Kontakt mit Wasser kommt es zu chemischen Veränderungen im Öl, die es als Schmiermittel unbrauchbar machen. In Zusammenarbeit mit einem Industriepartner wurde die Weiterverwendung dieses Öls zur Stromerzeugung untersucht. Damit soll eine Möglichkeit gefunden werden das bisherige Abfallprodukt zu Strom umzuwandeln, und diesen in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen. Besonders berücksichtigt wurde dabei vor allem die technische Durchführbarkeit, ökologische Verträglichkeit und ökonomischen Aspekte der Aufbereitung, Verbrennung und Verstromung von altem Rüböl in einer automatisierten Anlage.

AB - Der Aluminiumhorizontalstrangguss ist ein gängiges Gießverfahren zur Erzeugung von Aluminiumhalbzeug in Stangen- oder Plattenform. Zur Schmierung des Aluminiumstrangs während des Gießvorgangs wird häufig pflanzliches Öl verwendet. Bei dem betrachteten Öl handelt es sich um Rapsöl, das auch als Rüböl bezeichnet wird. Durch die thermische Belastung während des Gießvorgangs und dem anschließenden Kontakt mit Wasser kommt es zu chemischen Veränderungen im Öl, die es als Schmiermittel unbrauchbar machen. In Zusammenarbeit mit einem Industriepartner wurde die Weiterverwendung dieses Öls zur Stromerzeugung untersucht. Damit soll eine Möglichkeit gefunden werden das bisherige Abfallprodukt zu Strom umzuwandeln, und diesen in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen. Besonders berücksichtigt wurde dabei vor allem die technische Durchführbarkeit, ökologische Verträglichkeit und ökonomischen Aspekte der Aufbereitung, Verbrennung und Verstromung von altem Rüböl in einer automatisierten Anlage.

KW - Strangguss Pflanzenöl Motor Stromerzeugung Emulsion

KW - rapeseed power generation combustion engine alternative fuel

M3 - Diplomarbeit

ER -