Wettbewerbs- und Strukturanalyse von Herstellern von Langprodukten in den BRIC-Staaten

Publikationen: Thesis / StudienabschlussarbeitMasterarbeit

Abstract

Strategische Positionierung sowie Kenntnis der Struktur wie auch der unmittelbaren Wettbewerber der Schienenbranche sind wichtige Erfolgsfaktoren für jeden Schienenproduzenten am globalen Markt. Vor allem stark differenzierte sowie volatile Einflussfaktoren sind neben dem starken Wettbewerb weitere Konfrontationspunkte im Segment der Schienenerzeugung. Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Darstellung der Wettbewerbs- sowie Wettbewerber-struktur in der Langproduktbranche, insbesondere der Schienen, aus Sicht der voestalpine Schienen GmbH in den BRIC Staaten. Hierzu zählen die Identifikation sowie Analyse der unmittelbaren Konkurrenten aus diesen Ländern, wie auch deren strategische Ausrichtun-gen und Fähigkeiten. Anstoß der Arbeit ist einerseits die Investitionen von vielen Herstellern in moderne Herstellungstechnologien als auch potenzielle Wettbewerbsvorteile von Schienenerzeugern durch eine starke Rückwärtsintegration im Bereich der Rohstoff- und Energieversorgung sowie durch standortspezifische Faktoren. Die vorliegende Arbeit unterteilt sich dabei in eine Ausarbeitung von Instrumenten zur Analyse der externen und internen Unternehmensumwelt sowie der Formulierung von Strategien und Ableitung von strategischen Handlungsempfehlungen. Die Ergebnisse der Arbeit sind auf der einen Seite die Darstellung der Wettbewerbsstruktur sowie der Wettbewerber in der Schienenbranche in den BRIC-Staaten sowie auf der anderen Seite die Stärken-Schwächen-Profile der unmittelbaren Konkurrenten als auch die Chancen und Risiken auf dem globalen Schienenmarkt durch Darstellung eines SWOT-Portfolios. Das Endergebnis der vorliegenden Arbeit sind konkrete Handlungsmaßnahmen sowie strategische Stoßrichtungen für die voestalpine Schienen GmbH, welche auf Basis der Ergebnisse der externen und internen Analysen im Zuge dieser Arbeit fundieren.

Details

Titel in ÜbersetzungCompetition and structural analysis of manufacturers of long products in the BRIC countries
OriginalspracheDeutsch
QualifikationDipl.-Ing.
Betreuer/-in / Berater/-in
Datum der Bewilligung13 Dez 2013
StatusVeröffentlicht - 2013