Entmagnetisieren von NdFeB Magneten des Keimbildungs-Typ

Research output: ThesisMaster's Thesis

Standard

Entmagnetisieren von NdFeB Magneten des Keimbildungs-Typ. / Doninger, Georg.

2016.

Research output: ThesisMaster's Thesis

Bibtex - Download

@phdthesis{d2fabe733c0e4419b46909ad9964796a,
title = "Entmagnetisieren von NdFeB Magneten des Keimbildungs-Typ",
abstract = "Den zu Beginn durchgef{\"u}hrten Erl{\"a}uterungen grundlegender Begriffe zur Beschreibung hartmagnetischer Werkstoffe schlie{\ss}en sich Literaturrecherchen {\"u}ber die in der Industrie eingesetzten Permanentmagnete und die M{\"o}glichkeiten des Magnetisierens bzw. Entmagnetisierens selbiger an. Angef{\"u}gt folgt eine {\"u}berblicksm{\"a}{\ss}ige Aufstellung der Anwendungsgebiete von NdFeB Legierungen sowie die Zuordnung magnetischer Kennwerte der jeweiligen Einsatzgebiete. Im praktischen Teil dieser Arbeit werden Versuche zur Abmagnetisierung von einzelnen oder im Verbundstoff eingebauten NdFeB Magneten durchgef{\"u}hrt, wobei insbesonders eine Kombination aus thermischer Vorbehandlung und anschlie{\ss}ender vollst{\"a}ndiger Entmagnetisierung durch eine Wechselstromspule getestet wird.",
keywords = "magnet, demagnetize, degauss, ndfeb, Permanentmagnet, Dauermagnet, Entmagnetisieren, NdFeB",
author = "Georg Doninger",
note = "gesperrt bis 27-01-2021",
year = "2016",
language = "Deutsch",

}

RIS (suitable for import to EndNote) - Download

TY - THES

T1 - Entmagnetisieren von NdFeB Magneten des Keimbildungs-Typ

AU - Doninger, Georg

N1 - gesperrt bis 27-01-2021

PY - 2016

Y1 - 2016

N2 - Den zu Beginn durchgeführten Erläuterungen grundlegender Begriffe zur Beschreibung hartmagnetischer Werkstoffe schließen sich Literaturrecherchen über die in der Industrie eingesetzten Permanentmagnete und die Möglichkeiten des Magnetisierens bzw. Entmagnetisierens selbiger an. Angefügt folgt eine überblicksmäßige Aufstellung der Anwendungsgebiete von NdFeB Legierungen sowie die Zuordnung magnetischer Kennwerte der jeweiligen Einsatzgebiete. Im praktischen Teil dieser Arbeit werden Versuche zur Abmagnetisierung von einzelnen oder im Verbundstoff eingebauten NdFeB Magneten durchgeführt, wobei insbesonders eine Kombination aus thermischer Vorbehandlung und anschließender vollständiger Entmagnetisierung durch eine Wechselstromspule getestet wird.

AB - Den zu Beginn durchgeführten Erläuterungen grundlegender Begriffe zur Beschreibung hartmagnetischer Werkstoffe schließen sich Literaturrecherchen über die in der Industrie eingesetzten Permanentmagnete und die Möglichkeiten des Magnetisierens bzw. Entmagnetisierens selbiger an. Angefügt folgt eine überblicksmäßige Aufstellung der Anwendungsgebiete von NdFeB Legierungen sowie die Zuordnung magnetischer Kennwerte der jeweiligen Einsatzgebiete. Im praktischen Teil dieser Arbeit werden Versuche zur Abmagnetisierung von einzelnen oder im Verbundstoff eingebauten NdFeB Magneten durchgeführt, wobei insbesonders eine Kombination aus thermischer Vorbehandlung und anschließender vollständiger Entmagnetisierung durch eine Wechselstromspule getestet wird.

KW - magnet

KW - demagnetize

KW - degauss

KW - ndfeb

KW - Permanentmagnet

KW - Dauermagnet

KW - Entmagnetisieren

KW - NdFeB

M3 - Masterarbeit

ER -