Vorrichtung und Verfahren für Modellschneidversuch

Research output: Patent

Standard

Vorrichtung und Verfahren für Modellschneidversuch. / Entacher, Martin (Inventor); Galler, Robert (Inventor); Entacher, Martin (Inventor); Galler, Robert (Inventor).

Patent No.: EP2796851. Oct 29, 2014.

Research output: Patent

Harvard

Vancouver

Bibtex - Download

@misc{ee5cbc2508a94130a0ec3cd1524f6873,
title = "Vorrichtung und Verfahren f{\"u}r Modellschneidversuch",
abstract = "Modellschneidanordnung (10) zum Durchf{\"u}hren von Schneidversuchen an einem Gesteinsprobek{\"o}rper (12), wobei die Modellschneidanordnung (10) aufweist: eine insbesondere hydraulische Presse (14), die eine Montageplattform (16) und einen Kraftmesskopf (18) aufweist, die relativ zueinander bewegbar sind; eine Modellschneidrolle (20), die zum Schneiden des Gesteinsprobek{\"o}rpers (12) ausgebildet ist; wobei die Montageplattform (16) mit einem Aufnahmevolumen (30) zum immobilisierten Aufnehmen des Gesteinsprobek{\"o}rpers (12) derart ausgebildet ist, dass der Gesteinsprobek{\"o}rper (12) entlang seiner gesamten Vertikalerstreckung (H) passgenau in das Aufnahmevolumen (30) der Montageplattform (16) kontaktbehaftet eingepasst ist; wobei der Kraftmesskopf (18) zum Montieren der Modellschneidrolle (20) und ferner derart ausgebildet ist, dass bei Schneiden des Gesteinsprobek{\"o}rpers (12) mittels der montierten Modellschneidrolle (20) ein f{\"u}r die Schneidkraft indikativer Parameter erfassbar ist.",
author = "Martin Entacher and Robert Galler and Martin Entacher and Robert Galler",
year = "2014",
month = oct,
day = "29",
language = "Deutsch",
type = "Patent",
note = "EP2796851; E21D 9/ 11 A I",

}

RIS (suitable for import to EndNote) - Download

TY - PAT

T1 - Vorrichtung und Verfahren für Modellschneidversuch

AU - Entacher, Martin

AU - Galler, Robert

AU - Entacher, Martin

AU - Galler, Robert

PY - 2014/10/29

Y1 - 2014/10/29

N2 - Modellschneidanordnung (10) zum Durchführen von Schneidversuchen an einem Gesteinsprobekörper (12), wobei die Modellschneidanordnung (10) aufweist: eine insbesondere hydraulische Presse (14), die eine Montageplattform (16) und einen Kraftmesskopf (18) aufweist, die relativ zueinander bewegbar sind; eine Modellschneidrolle (20), die zum Schneiden des Gesteinsprobekörpers (12) ausgebildet ist; wobei die Montageplattform (16) mit einem Aufnahmevolumen (30) zum immobilisierten Aufnehmen des Gesteinsprobekörpers (12) derart ausgebildet ist, dass der Gesteinsprobekörper (12) entlang seiner gesamten Vertikalerstreckung (H) passgenau in das Aufnahmevolumen (30) der Montageplattform (16) kontaktbehaftet eingepasst ist; wobei der Kraftmesskopf (18) zum Montieren der Modellschneidrolle (20) und ferner derart ausgebildet ist, dass bei Schneiden des Gesteinsprobekörpers (12) mittels der montierten Modellschneidrolle (20) ein für die Schneidkraft indikativer Parameter erfassbar ist.

AB - Modellschneidanordnung (10) zum Durchführen von Schneidversuchen an einem Gesteinsprobekörper (12), wobei die Modellschneidanordnung (10) aufweist: eine insbesondere hydraulische Presse (14), die eine Montageplattform (16) und einen Kraftmesskopf (18) aufweist, die relativ zueinander bewegbar sind; eine Modellschneidrolle (20), die zum Schneiden des Gesteinsprobekörpers (12) ausgebildet ist; wobei die Montageplattform (16) mit einem Aufnahmevolumen (30) zum immobilisierten Aufnehmen des Gesteinsprobekörpers (12) derart ausgebildet ist, dass der Gesteinsprobekörper (12) entlang seiner gesamten Vertikalerstreckung (H) passgenau in das Aufnahmevolumen (30) der Montageplattform (16) kontaktbehaftet eingepasst ist; wobei der Kraftmesskopf (18) zum Montieren der Modellschneidrolle (20) und ferner derart ausgebildet ist, dass bei Schneiden des Gesteinsprobekörpers (12) mittels der montierten Modellschneidrolle (20) ein für die Schneidkraft indikativer Parameter erfassbar ist.

M3 - Patentschrift

M1 - EP2796851

ER -